Hilf mit seltenen Tieren und Pflanzen wieder etwas Licht zu geben!

Am 08.05 zwischen 09:00 und 12:00 werten wir eine Trockenböschung auf, um seltenen Pflanzen und bedrohten Reptilien wieder einen Lebensraum bieten zu können.

Wir entfernen die Strauchvegetation, Waldreben und Efeu um die Fläche zwischen den Föhren wieder mähbar zu machen. Wenn du mithelfen möchtest kannst du dich bis am 07.05. bei Tobias Schmid (076 517 81 92) melden.

Treffpunkt: Grünabfuhr Hüttwilen

Mitbringen: Handschuhe, Gute Schuhe

Wir freuen uns über deine Mithilfe.

Führung zum Wolf vom 19.November ist abgesagt.

Liebe Mitglieder des NVS, aufgrund der Corona Situation und der Verzögerung in der Ausstellung zum Wolf im Naturmuseum haben wir uns entschieden die Führung ersatzlos zu streichen. Ein allfälliger Ersatz wird angeboten, sobald die Ausstellung zum Wolf im Naturmuseum angeboten wird.

Ein Besuch im Naturmuseum lohnt sich bestimmt auch jetzt mit der aktuellen Ausstellung „Thurgauer Köpfe“. Weiter Infos finden sie unter dem folgenden Link.

Die geplante Heckenpflanzung am 20.November findet aufgrund der angepassten Planung der Pflanzungen nicht statt. Aufgrund ausstehender Vorbereitungsarbeiten werden dieses Jahr vom Naturschutzverein aus nur 40m Hecke gepflanzt. Wir hoffen das wir nächstes Jahr wieder neue Standorte für Heckenpflanzungen finden, bei welchen wir helfende Hände gebrauchen können.

Vielen Dank für ihr Engagement für die Natur,

freundliche Grüsse,

Tobias Schmid